Ars vivendi spezial: Türchen #24

An dieser Stelle wünsche ich euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und hoffe, ihr habt die Möglichkeit, es so zu gestalten, wie ihr es gut findet. Ob mit viel Tamtam oder einfach nur als ganz normaler Samstag… wie der Kölner zu sagen pflegt: Jede Jeck is anders! Das abschließende Zitat aus meinem Kalender kommt von Friedrich Hebbel:

„Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.“

Ein guter Grund, besonders gut darauf aufzupassen, findet ihr nicht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s