Ars vivendi spezial: Türchen #21

Huch… jetzt isses doch passiert. Ich hatte es auf meiner gehirninternen Festplatte abgespeichert, und dann doch vor lauter Weihnachtspostbearbeitung vergessen. Ganz einfach vergessen. Deswegen habt ihr heute das Glück, gleich zwei Zitate zu bekommen- mit dem von gestern geht es los, später folgt das Aktuelle. Und den Herrn Dschalal ad-Din Muhammad Rumi kennt ihr ja mittlerweile auch schon 😉

„Wo auch immer du bist, sei die Seele dieses Ortes.“

Ja, es gibt solche Menschen, die bestimmten Orten eine Seele geben- und es ist schön, solche zu kennen; noch schöner ist es, ein solcher zu sein…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s