Rezension: „Liebe ist was für Idioten. Wie mich.“ von Sabine Schoder

Ja, richtig. Ich bin zur Zeit etwas schreibfaul- Asche auf mein Haupt 😉 Keine Sorge, es liegt nicht an mangelndem Lesenachschub- den gibt es immer zu Hauf. Aber ich gelobe Besserung und stelle euch deswegen sofort ein wirklich tolles Buch vor, über das ich ganz zufällig gestolpert bin.

Bei der Verteilung des Glücks ist Viki bislang eher schlecht als recht davongekommen. Ihre Mutter ist seit 10 Jahren tot, ihr Vater trinkt und wäre sie am liebsten los, die Wohnung sieht aus wie ein Saustall, Geld ist Mangelware und Vikis schulische Leistungen lassen ebenfalls zu Wünschen übrig. Es verwundert also nicht, dass Vikis Lieblingsfarbe schwarz ist. Als sie an ihrem Geburtstag etwas zu tief in die Tüte schaut, landet sie schließlich mit Jay im Bett- einem mädchenumschwärmten Sänger, den sie allerdings nicht ausstehen kann. Diese Nacht ist es jedoch, durch die eine Kette von Ereignissen losgetreten wird, mit denen niemand, am allerwenigsten Viki selbst, gerechnet hätte. Und ehe sie sich versieht, befindet sie sich mitten in einer Achterbahnfahrt aus allem, was die Gefühlswelt bereit hält…

Ein Buch, was ich euch wirklich ans Herz legen kann. Da Viki nicht gerade eine Standard-Protagonistin ist, ist auch der ganze Plot nicht das, was man sonst so kennt. Auch wenn ihr Leben alles andere als ein Zuckerschlecken ist, so hat man als Leser doch eine Menge zu schmunzeln und zu lachen- denn Viki duscht täglich mit Sakasmus und Zynismus, was sie sich sicherlich über die Jahre hinweg unweigerlich angeeignet hat. Als Jay in Vikis Leben tritt, verändert sich alles, auch wenn sie sich eine ganze Zeit lang mit Händen und Füßen dagegen wehrt- denn Liebe ist nur was für Idioten, oder? 😉 Doch es scheint diesem vom Schicksal gebeutelten Mädchen einfach nicht vergönnt zu sein, zumindest etwas Glück zu haben… denn irgendetwas stimmt nicht. Dieses Gefühl baut sich recht früh auf und wird im Verlauf der Story immer stärker. Da die Autorin allerdings den Informationsfluss Richtung Leser geschickt drosselt, erfährt man erst sehr spät, was nun wirklich los ist. Eine wirklich schöne, witzige, traurige, tragische und sehr lesenswerte Geschichte, die auch beim Leser eine Vielzahl an Gefühlen auslösen wird. Na, neugierig geworden?

Bewertung: 5 Eulen

Auf einen Blick:

Liebe ist nur was für Idioten. Wie mich.“ von Sabine Schoder

Verlag: Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch

Seiten: 352

ISBN-10: 3733501519

ISBN-13: 978-3733501518

Preis: 12,99 € (Broschiert) / 9,99 (Kindle)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s