Team-Lese-Challenge 2016

Ein neues Jahr, eine neue Team-Lese-Challenge 🙂 2015 haben zwar nur zwei Teams mitgemacht, aber beide haben alle Kategorien erfolgreich und zeitgerecht abgearbeitet! An dieser Stelle eine Runde *KONFETTI* ! Und wie bereits im Jahr davor waren alle Beteiligten der Meinung, dass diese Challenge durchaus bereichernd ist und Spaß macht. Denn zum Einen liest man viele Bücher, die man vielleicht sonst nicht in die Hand nehmen würde, zum Anderen trifft man sich zur Buchübergabe immer wieder mit seinen Teammitgliedern- ein kleiner sozialer Aspekt, der ebenfalls von allen sehr positiv empfunden wurde. Aber für alle, die in den letzten Jahren noch nichts von dieser Challenge mitbekommen haben und nur Bahnhof verstehen- hier eine kleine Einführung 😉

Achtung an alle alten Hasen: Es gibt eine Änderung!!!

Worum geht es?

Ihr stellt ein Team von exakt 3 Personen zusammen (das wäre auch schon die Änderung). Es sollten Personen sein, die ihr persönlich kennt und ab und an auch zu Gesicht bekommt, da dies im Rahmen der Challenge notwendig ist. Über das Jahr verteilt sollt ihr nun 8 Bücher lesen, die in von mir ausgewählte Kategorien passen müssen. Jedes Teammitglied muss jedes Buch gelesen haben. Aber: Jedes Buch darf physisch nur 1x existieren und muss von Teammitglied zu Teammitglied nach Beendigung weitergereicht werden (E-Books fallen also weg). Das jeweils nächste Buch im Rahmen der Challenge darf immer erst dann begonnen werden, wenn alle Teammitglieder das Vorherige gelesen haben.

Erfüllt ein Buch mehrere Kriterien, dann müsst ihr euch natürlich für eine entscheiden. Am Ende des Jahres müssen es in jedem Fall 8 Bücher sein, die jeder aus dem Team der Reihe nach gelesen hat. Klar soweit?

Damit es für euch und auch für mich übersichtlicher wird, welches Team mit welchem Buch fertig ist, habe ich nun eine neue Kategorie mit dem Namen „Team-Lese-Challenge 2016“ erstellt. Wenn ihr also euren Blick nach rechts auf die Sidebar richtet und unter Kategorien „Team-Lese-Challenge 2016“ auswählt, findet ihr zukünftig alle entsprechenden Einträge dort und könnt euren Fortschritt posten, sobald eine Kategorie erfolgreich im Team abgearbeitet wurde.

Kommen wir nun zu den Kategorien für dieses Jahr:

  1. Lest eine Trilogie (praktisch- oder? 3 Bücher mit 1 Kategorie abgearbeitet 😉 )
  2. Lest ein Buch von Astrid Lindgren
  3. Das Gastland der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr sind die Niederlande und Flandern! Lest ein Buch, auf dessen Cover etwas typisch niederländisches zu sehen ist! (z.B. Käse, Tulpen, Windmühlen… ihr wisst schon)
  4. Spaziert in eine Buchhandlung eures Vertrauens und lasst euch von der Buchhändlerin oder dem Buchhändler ein Taschenbuch empfehlen (ihr dürft keine Vorlieben oder Wünsche äußern, sondern sollt das nehmen, was sie euch in die Hand drücken)
  5. Lest ein Buch, auf dessen Cover (mindestens) ein Tier ist
  6. Lest eine (Auto-)Biographie

Da hätten wir sie also. Ich bin gespannt, ob sich ein paar lesewillige Teams finden, die ihr Glück versuchen wollen! Es gibt nichts zu gewinnen (außer dem tollen Gefühl, es geschafft zu haben) und nichts zu verlieren. Meldet euch mit einem Teamnamen als Kommentar auf diesen Post an und postet auch hier eure Lesefortschritte! Ein Einstieg ist jederzeit möglich- bis zum 31.12.2016 habt ihr Zeit, die 8 Bücher aus 6 Kategorien zu bewältigen! In diesem Sinne: Los geht’s 🙂

 

Advertisements

17 Gedanken zu “Team-Lese-Challenge 2016

  1. Dann verkünde ich an dieser Stelle, dass das Team Lesezauber die Challenge mit 6 Büchern zwar leider nicht geschafft hat (aber aus mehr als guten Gründen, möchte ich meinen, da zwei der Teammitglieder für Nachwuchs gesorgt haben ;-D ) , in diesem Jahr aber hoffentlich wieder mit vollem Elan und gutem Mut dabei ist! Ich liste mal auf, was wir geschafft haben:

    1-3 Eine Trilogie: Die Chroniken vom Anbeginn (Bd.1-3) von John Stephens
    4. Ein Buch von Astrid Lindgren: „Die Kinder aus der Krachmacherstraße“
    5. Eine Autobiographie: „Das entschwundene Land“ von Astrid Lindgren
    6. Ein Buch, welches von einer Buchhändlerin empfohlen wurde: „Geschenkt“ von Daniel Glattauer

    Das war sie, unsere Ausbeute. Und nun begebe ich mich an die Ausarbeitung der Kategorien für die LeseChallenge 2017 🙂

  2. Team SariFabiSari hat auf den letzten Drücker eine Trilogie gelesen. Die Tomorrow-Reihe von James Marsden. 🙂 Damit ist unser Team tatsächlich durch! Wohoo!

  3. Team Sarifabisari hat ein Buch gelesen, auf dessen Cover etwas typisch niederländisches zu sehen ist: ‚Tulpenfieber‘ von Deborah Moggach.

  4. Team Sarifabisari hat ein Buch gelesen, auf dessen Cover ein Tier ist: ‚Die Möwe Jonathan‘ von Richard Bach. Welches Tier mag wohl auf dem Cover sein…!? 😉

  5. Team Sarifabisari hat ein Buch gelesen, das eine Buchhändlerin empfohlen hat: ‚This is not a love song‘ von Jean-Philippe Blondel

  6. Frohes Neues Jahr!
    Team SariFabi hat sich um ein Sari erweitert und heißt jetzt in all seiner Kreativität: SariFabiSari

    • Ein frohes neues Jahr 🙂 Also im Rahmen der Challenge gehen Solo-Teams nicht, deswegen hatte ich die Teamgröße jetzt auf 3 festgelegt- aber wenn du willst, kannst du die Kategorien ja für dich abarbeiten und deine Fortschritte auch hier posten- ich denke, da hat keiner was gegen. Und wer weiß- vielleicht hast du die ein oder andere Inspiration für die anderen Teams 🙂 Wäre das was?

      • Schön 🙂 fehlt noch eine Person, dann seid ihr ein traumhaftes Trio und somit offiziell anerkanntes Team- da wird sich doch wer finden… ?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s