Rezension: „L.I.E.B.E. – Aus eins mach zwei“ von Vanessa Mansini und Michael Meisheit

Endlich gibt es Nachschub von Vanessa Mansini- und zwar in Form der neuen Reihe mit dem schönen Titel „L.I.E.B.E.“

Der Liebesagent Erik ist zunächst alles andere als begeistert, als ihm von seiner Chefin offenbart wird, dass er seine Fälle künftig nicht mehr alleine, sondern gemeinsam mit der Psychologin Undine bearbeiten soll. Die zwei besten Pferdchen im Stall der Agentur sollen nun als Duo den hoffnungslosesten aller Fälle einen Partner fürs Leben vermitteln. Doch die Vorgehensweise der beiden Vermittler in Liebesdingen könnte unterschiedlicher nicht sein. Erik handelt emotional, sucht Kontakt zu seinen Klienten und baut auf seine Menschenkenntnis; Undine vertraut ihrem Computer und hat offensichtlich ein klitzekleines Manko in Sachen sozialer Kompetenz zu verzeichnen. Schon ihr erster gemeinsamer Fall stellt die beiden daher vor eine Herausforderung: Sandra hat eine Männerphobie und wünscht sich doch nichts sehnlicher als einen Partner…

Mir war es eigentlich schon klar, bevor ich mit dem Lesen begonnen hatte: Auch diese Reihe werde ich lieben. Vanessa Mansini, aka Michael Meisheit, weiß einfach wie man es anstellt, dass die Leser jedes niedergeschriebene Wort aufsaugen und den Nachschub kaum erwarten können. Jeder Fall um das ungleiche Agentenpaar Erik und Undine ist in sich abgeschlossen, so dass ein Einstieg theoretisch mit jeder Folge möglich sein wird. Ich vermute jedoch, dass der volle Lesespaß sich entfaltet, wenn man alle erscheinenden Fälle liest, da sich ja vermutlich auch in der zunächst etwas schwierig anmutenden Arbeitsbeziehung der beiden Liebesvermittler etwas tun wird. Es ist schon sehr amüsant wie unterschiedlich die beiden sind und wie sie ihre üblichen Vorgehensweisen nun aneinander angleichen müssen, um auch weiterhin die Härtefälle der Agentur erfolgreich vermitteln zu können. Da ist Kompromissbereitschaft von beiden Seiten angesagt. Wer also einen Kindle besitzt, sollte schleunigst zusehen, dass er sich die erste Folge besorgt. Mein Fazit lautet jedenfalls: L.I.E.B.E. find ich S.U.P.E.R. 😉

Bewertung: 5 von 5 Eulen

Auf einen Blick:

„L.I.E.B.E.- Aus eins mach zwei“ von Vanessa Manini und Michael Meisheit

ASIN: B016UWNM9W

Format: Kindle Edition

Preis: 0,99 €

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s