Rezension: „Wo gehts denn hier zum Glück?“ von Maike van den Boom (gelesen von Shary Reeves)

Nach längerer Zeit habe ich mir mal wieder ein Rezensionsexemplar nach Hause bestellt, da ich meine täglichen Autofahrten mit etwas Hörgenuss versüßen wollte. Da kam die Email von Random House Audio gerade recht- und bei dem Titel „Wo gehts denn hier zum Glück?“ musste ich natürlich nicht lange überlegen, denn das passt ja genau in meine Beuteschema 😉 Vielen Dank also an Random House Audio für dieses wirklich schöne Hörbuch 🙂

Da sich Deutschland in der Liste der glücklichsten Länder nicht gerade auf den vorderen Rängen tummelt, hat Maike van den Boom beschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen. Warum sind die Menschen in vielen anderen Ländern glücklicher als wir hier, die nur einen durchschnittlichen Glücksindex von 7,1 vorweisen können? Nacheinander besucht sie die 13 glücklichsten Länder der Welt und befragt allerlei Menschen: Glücksforscher, Auswanderer, aber auch ganz normale Einwohner. Und auch wenn es in jedem Land unterschiedliche Rezepte für ein glückliches Leben zu geben scheint, so hat man doch am Ende des Hörbuches das Gefühl, dass ein bisschen mehr hiervon und ein bisschen weniger davon dem eigenen Leben und dem damit verbundenen Glück durchaus zuträglich wäre!

Dieses Hörbuch hat mir wirklich gut gefallen. Es ist gefüllt mit den Lebenseinstellungen und Glücksrezepten der 13 glücklichsten Ländern der Welt, von denen ich einfach mal behaupte: Da findet jeder etwas, wo er sich angesprochen fühlt und über das er mal nachdenken sollte. Ob es nun darum geht mehr Vertrauen zu haben und weniger verbissen auf Struktur und Ordnung zu bauen, mehr Gelassenheit zu entwickeln oder ein stärkeres Wir-Gefühl zuzulassen und somit auch weniger Wert auf die bei uns oft so wichtigen Statussymbole zu legen- Maike van den Boom liefert uns zahlreiche Anregungen, die nur darauf warten, auch ein Stück unseres Alltags zu werden. Vielleicht geht es dem Ein oder Anderen ja ähnlich wie mir, und ihr begegnet während des Hörens dem deutschen Anteil in euch, der sich sofort zu Wort meldet, wenn er feststellt: „Oh, die Kapitel sind ja gar nicht nach Ländern sortiert- hier ist ja alles durcheinander.“ Erwischt! Gleich als ich diesen Gedanken zu Ende gedacht hatte, musste ich auch schon schmunzeln. Mit einem Hang zu einer durchaus manchmal übertriebenen Struktur- und Ordnungsliebe ist ein solcher Gedanke zwar typisch für mich im Speziellen, jedoch auch durchaus sehr deutsch und somit eventuell ein wenig bearbeitungswürdig 😉

Wer also Lust auf vielfältige Einblicke in die Glücksrezepte anderer Länder hat und sich diesbezüglich selbst ein wenig hinterfragen möchte, der darf hier gerne zugreifen! Shary Reeves führt uns mit ihrer warmen und angenehmen Stimmfarbe durch die 4 Std. und 46 Minuten und lässt dabei die Zeit wie im Flug vergehen. Und ein bisschen Glück kann doch jeder gebrauchen, oder?

Bewertung: 5 von 5 Eulen

Auf einen Blick:

„Wo gehts denn hier zum Glück?“ von Maike van den Boom (gelesen von Shary Reeves)

Verlag: Random House Audio

ISBN-10: 3837131025

ISBN-13: 978-3837131024

Umfang: 4 CDs mit einer Gesamtspielzeit von ca. 4 Std. und 46 Min. (gekürzte Lesung)

Preis: 17,99 € (Audio CD)

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s