Rezension: „Lockwood & Co. – Die seufzende Wendeltreppe“ von Jonathan Stroud (gelesen von Judith Hoersch)

Da ich viel Zeit im Auto verbringe, konnte ich mich in den letzten Tagen mit dem von Random House zur Verfügung gestellten Rezensionsexemplar von Jonathan Stroud beschäftigen. Dieses Hörbuch hat mich sehr begeistert und macht definitiv  Lust auf mehr:-)

In London gibt es seit mehreren Jahren eine beängstigende Entwicklung. Geister in verschiedenster Art und Weise treiben des Nachts ihr Unwesen und jagen den Einwohnern nicht nur Angst und Schrecken ein, sondern sorgen immer wieder auch für unerklärliche Todesfälle. Diese Umstände haben dafür gesorgt, dass immer mehr auf die Geisterbekämpfung spezialisierte Agenturen entstehen, die die jeweiligen Quellen der sogenannten „Besucher“ aufspüren und unschädlich machen. Das Besondere daran ist die Tatsache, dass fast ausschließlich Kinder ausgeprägte Fähigkeiten besitzen, die Geister zu sehen, zu fühlen oder zu hören. Anthony Lockwood (er ist schätzungsweise um die 13-15 Jahre alt) hat eine solche Agentur und sucht für sich und seinen Angestellten George eine neue Mitarbeiterin. In Lucy, der Ich-Erzählerin dieser Geschichte, werden sie fündig und wachsen zu einem eingespielten Team zusammen. Als dann bei einem Einsatz jedoch etwas schiefgeht, steht die Agentur Lockwoods aufgrund einer enormen Schadenersatzforderung mit einem Mal vor dem Aus. Soviel Geld in so kurzer Zeit aufzutreiben scheint fast ein Ding der Unmöglichkeit- doch da taucht ein gewisser Mr. Fairfax auf und macht den drei Geisterjägern ein Angebot, bei dem sie nicht nur ihre Schulden loswerden würden, sondern auch noch den Ruf der Agentur wiederherstellen könnten. Falls sie den Auftrag überleben…

Der erste Band der neuen Reihe um die Agentur Anthony Lockwoods hat mich vollends überzeugt. Von Anfang an kann man völlig in die Geschichte eintauchen und saugt die neuen Informationen rund um das Thema „Geister und deren Bekämpfung“ förmlich auf. Die Hauptfiguren sind einem sofort sympathisch und entfalten ihre Charakterzüge nach und nach, so dass man auch hier als Hörer gespannt auf das noch Kommende ist. Auch den Spannungsverlauf der Geschichte finde ich gut gestaltet. Das Ausschalten des Hörbuches (irgendwann ist man ja leider mit dem Auto am Ziel angekommen und muss aussteigen 😉 ) fiel mir oft wirklich schwer und ich konnte es kaum erwarten weiterzuhören, weil es zwischenzeitlich einfach so spannend war.

Auch die Sprecherin Judith Hoersch hat hier gute Arbeit geleistet. Da man die Geschichte aus der Perspektive Lucys erfährt, passt eine weibliche Stimme hier natürlich gut. Für die einzelnen Charaktere wählt Judith Hoersch unterschiedliche Stimmnuancen, so dass man ihr sehr gut zuhören kann und die Geschichte durch ihre Stimme in 10 Std. und 33 Minuten mehr als lebendig wird.

Für wen ist das Buch geeignet? Offiziell würde man hier wohl von einem „Jugendbuch“ sprechen- aber das sollte Erwachsene auf keinen Fall davon abhalten, das Hörbuch zu hören oder das Buch zu lesen. Ich könnte mir vorstellen, dass z.B. alle Harry Potter-Fans oder die Leser der Edelsteintrilogie auch an dieser Geschichte gefallen finden würden. Diese spannende und witzige Mischung aus den drei Fragezeichen und den Gostbusters macht unbedingt Lust auf mehr. Den zweiten Teil hätte ich gerne jetzt schon…

Auf einen Blick:

„Lockwood & Co.- Die seufzende Wendeltreppe“ von Jonathan Stroud -gelesen von Judith Hoersch (11. September 2013)

Verlag: cbj audio

Umfang: 2 mp3 CDs mit 10 Std. und 33 Min. Hörgenuss (ungekürzte Lesung)

ISBN-10: 3837122344

ISBN-13: 978-3837122343

Preis: 19,99 €

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s